Wechseljahre

...und die Zeit danach

Wechseljahre... und die Zeit danach

Lebenswandel, Krise oder Neuanfang?

Das Thema Wechseljahre ruft bei vielen Frauen Ängste und Unsicherheiten hervor. Verhindern lassen sich die Wechseljahre nicht, aber man kann dazu beitragen, dass die Beschwerden nicht Ihr Leben bestimmen und Sie weiterhin ihr Frau-Sein genießen können.
Dabei spielt die Hormonersatztherapie eine große Rolle, aber auch pflanzliche und homöopathische Therapieformen sowie die Akupunktur können Beschwerden lindern.

 

Die Zeit nach der Menopause...

...gibt oft auch Anlass darüber nachzudenken, wie man die Gesundheit im Alter erhalten und verbessern kann.

Häufig treten Beschwerden auf wie vaginale Trockenheit oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Viele Frauen klagen auch über Probleme mit der Blase („ich schaffe es kaum mehr schnell genug auf die Toilette“, oder "vor allem beim Niesen und Lachen geht Urin ab“).
Scheuen Sie sich nicht. Wir finden eine Lösung.

Lebenswandel, Krise oder Neuanfang?

Das Thema Wechseljahre ruft bei vielen Frauen Ängste und Unsicherheiten hervor. Verhindern lassen sich die Wechseljahre nicht, aber man kann dazu beitragen, dass die Beschwerden nicht Ihr Leben bestimmen und Sie weiterhin ihr Frau-Sein genießen können.
Dabei spielt die Hormonersatztherapie eine große Rolle, aber auch pflanzliche und homöopathische Therapieformen sowie die Akupunktur können Beschwerden lindern.

 

Die Zeit nach der Menopause...

...gibt oft auch Anlass darüber nachzudenken, wie man die Gesundheit im Alter erhalten und verbessern kann.

Häufig treten Beschwerden auf wie vaginale Trockenheit oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Viele Frauen klagen auch über Probleme mit der Blase („ich schaffe es kaum mehr schnell genug auf die Toilette“, oder "vor allem beim Niesen und Lachen geht Urin ab“).
Scheuen Sie sich nicht. Wir finden eine Lösung.